Daily Archives: Januar 25, 2011

Andi bei der Polizei

Ein Autor_innenkollektiv vom Blog http://andi-4.blogspot.com/ hat sich an eine Erweiterung der Story des beliebten Helden gemacht und lässt ihn einleitend sinnieren: „Abi bestanden – was tun? Nachdem meine Freunde und ich schon wilde Abenteuer mit den Nazis um Eisenheinrich, bösen … Continue reading

Posted in Extremismus geht nicht | Leave a comment

Mi. 26.01. Reitbahnkino: Oury Jalloh

Oury Jalloh, ein Asylsuchender aus Sierra-Leone, wird einem abgeschiedenen Asylbewerberheim bei Dessau zugewiesen. Permanent konfrontiert mit dem Gefühl, unerwünscht zu sein und keine Möglichkeiten zu haben, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, bestimmen Perspektivlosigkeit und Ohnmacht zunehmend seinen Alltag: Der Film knüpft … Continue reading

Posted in Filmreihe | 1 Comment

Nur am rechten Rande…. L-O und die Demokratie

„Wir haben von Demonstrationen abgesehen, die für alle Seiten, auch für die Polizei, Stress bedeutet hätten. Trotzdem zeigen wir Gesicht“, findet Bündnis-Gründer und CDU-Stadtrat Jan Hippold. Dies teilte Hippold am 23, Januar der Freien Presse Chemnitz mit. Mit dem Demokratieverständnis … Continue reading

Posted in General | Leave a comment

Kommunist_innen fressen kleine Kinder (mit Bautzner Senf)

Eine von der CDU veranstaltete Demo gegen Kommunismus wurde zum amüsanten Desaster. Ca. 80 Kommunist_innen vereinnahmten die Demo für sich und verbrachten bei Sonnenschein einen angenehmen Vormittag. Berichte zur Demo gibt es hier: – http://eaw.blogsport.de/2011/01/24/cdu-demonstrationsdesaster/ – http://bleib-passiv.de/?p=2085 – http://de.indymedia.org/2011/01/298528.shtml – … Continue reading

Posted in Allgemein | 1 Comment