„Verwurzelt in Chemnitz“

heißt es u.a am Freitag, 23.09.2011 am Johannisplatz (Ecke Straße der Nationen) bei einer „Gemeinsame[n] Veranstaltung zur Übernahme eines Integrationsbaumes…“

Da frohlockt das Herz der Essentialist_innen, aber es wird noch einiges geboten. Ein Zweifelderballturnier (früher auch „Völkerball“ genannt) „Gemeinsam stark“ mit dem Chemnitzer Polizeisportverein. Und wenn das nicht hilft, dann zeigt „Integrieren durch engagieren – Migrantinnen und Migranten im Ehrenamt“, wie zugezogene wenigstens zivilgesellschaftlich nutzbar gemacht werden können.

Das komplette Programm der Chemnitzer Interkulturellen Wochen |17.09.-02.10.2011|hier.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.