Rebellion in Limbach-Oberfrohna

Wiedermal ein Abend an dem sich Dietrich Oberschelm frei nehmen und das telefon beruhigt abstellen kann. Dass es nicht nur im „Ausland“ brandschatzende Jugendliche gibt, ist aus Limbach-Oberfrohna hinlänglich bekannt. Dass die dortigen Banden bar jeder emanzipatorischer Gedanken agieren, nämlich gruselige Nazis sind, auch das ist klar.

Nachdem die Polizei  nun eingestehen musste, dass die limbacher „Linksextremisten“, die sich laut Theorie ja allein schon aus ihrer „Gegenseite“ ergeben und immer mal ordentlich durchsucht gehören, keinen Sprengstoff vorrätig halten, proben diese nun ihrerseits am 20.08.2011 den „Aufstand im Schlaraffenland“.

Näheres beim Schwarzen Peter

This entry was posted in Fight back!. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.