Vortrag und Diskussion mit Elias Bierdel

Veranstaltunghinweis des Arthur/ aaltra

GedankenSPIEL #5 „Menschenrechte in Seenot!?“Vortrag und Diskussion mit Elias Bierdel, ehemaliger Leiter des Hilfskomitees „Cap Anamur“ und Mitbegründer von „borderline-europe – Menschenrechte ohne Grenzen“.

Samstag, 11.09.2010 20 Uhr Arthur/ aaltra Hohe Straße 33 Chemnitz

Elias Bierdel rettete 2004 als Leiter des Hilfskomitees Cap Anamur im Mittelmeer 37 in Seenot geratene Flüchtlinge.
In Italien wurde er daraufhin der Schlepperei beschuldigt und in einem Aufsehen erregenden Prozess mit vier Jahren Haft und 400.000 Euro Geldstrafe bedroht. Im Oktober 2009 wurde Bierdel in erster Instanz freigesprochen. Elias Bierdel berichtet über die Rettungsaktion im Jahr 2004 und deren Folgen, die Ereignisse an den Außengrenzen der EU und über die vielen tausend Opfer, die diese Grenze nicht überwinden konnten.

Eintritt frei

Weiter Infos unter aaltra

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.