Broschüre „Total Extrem“ erschienen

Während mensch durchaus mit Sorge auf die Mobilisierung und Vernetzung bei Pro-Palästinensischen Gruppen und Aktionen blicken kann, wobei auch die Antifaschistische Linke Berlin (ALB) eine relevante Rolle spielt, hat diese widerum eine Broschüre unter dem Titel "Total Extrem – die (neue) Funktion der Totalitarismus- und Extremismusideologien" herausgebracht, welche sich kritisch mit der allgegenwärtigen "Extremismuskeule" (jetzt auch in "weich und besonders gefährlich" erhältlich) auseinandersetzt. Lobenswert!

Link zur Ankündigung der ALB

   PDF der Broschüre 

Kurz zum Inhalt: 

Mit Beiträgen von:

Antifaschistische Linke Berlin [ALB] | Avanti Berlin | Florian Back | Christoph Butterwegge | Alex Demirovic/Paulina Baader | Donella Donowitz | LAG Antifaschismus DIE LINKE Berlin | Wolfgang Wippermann | Mezze Wolf

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

• Der Extremismusbegriff | Überblick und Begruffseingrenzung
• Fatale Gleichsetzung | Politische Funktion des Extremismusansatzes
• Zwei Seiten, zwei Medaillien | Standhaftigkeit gegen faschistische Gewalt und Brutalität
• Selbstvergewisserung durch Distanzierung | Über Bündnisarbeit und Akzeptanz verschiedener Aktionsansätze
• Monopol und Gewalt | Über den zwanghaften Charakter bestehender Verhältnisse
• »Sistema totalitario« | Wissenschaftliche Dünnhäutigkeit von Totalitarismusansätzen
• Ein Garten voller Böcke | Who is who beim Übergang vom konservativen Lager zur Neuen Rechten
• Das Fürchten gelehrt | Über konkrete Auswirkungen der Extremismusideologie
• Aysche und Klausi Randale | Wenn staatstragende Propaganda als Bildung daherkommt

Technische Angaben zur Broschüre

• Format: A5
• 76 Seiten
• Mai 2010
• Herausgeberin: Antifaschistische Linke Berlin

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.